Bookmark and Share
Deutsch
English
Montag, 15. September 2014
Rattenberger Advent 2014
[mehr]

Alle Info´s erhalten Sie im Infocenter des TVB Alpbachtal Seenland in Rattenberg telefonisch unter:
Tel: +43(0)5337 2120050 oder per email.

Rattenberger Advent glänzt im historischen Ambiente

Fern ab von vorweihnachtlichem Trubel steht die Stadt Rattenberg zur Adventzeit ganz im Geiste der Ursprünglichkeit, der Ruhe und der Besinnung. Die beeindruckende mittelalterliche Stadt am Inn bietet dazu die einzigartige Kulisse und den unvergleichlichen Rahmen. Seit mittlerweile zehn Jahren zählt der Rattenberger Advent zu den traditionellsten Veranstaltungen im Tiroler Adventgeschehen.

Advent im Kerzenschein

Die Kraft des Feuers ist wesentlicher Bestandteil alter Riten und überlieferter Bräuche. Speziell in der Adventzeit spielt das Feuer eine bedeutende Rolle. An den vier Adventsamstagen erstrahlt die mittelalterliche Stadt Rattenberg daher ausschließlich im Schein von Kerzen, Fackeln und offenem Feuer. Das natürliche Licht verleiht ein wohltuendes Gefühl voll Wärme und Geborgenheit und zieht gleichsam alle Besucher alljährlich in einen faszinierenden Bann.

Programm am Freitag

Termine an den Freitagen

jeweils freitags ab 17 Uhr
28.11., 12.12., 19.12. (Eintritt frei

 

Treffpunkt 16 Uhr Nagelschmiedhäuser zur „Adventwanderung“ mit anschließendem Orgelkonzert in der Spitalkirche mit Pfarrer Mag. Dieter Reutershahn.

Programm am Samstag

jeweils samstags ab 14 Uhr 
29.11., 06.12., 13.12., 20.12.


Kinderprogramm

Weihnachtskugelblasen bei Kristallglas Kisslinger

Lebkuchen verzieren in der Kinderbackstube im Café Hacker

Kinderführungen im Augustinermuseum Rattenberg

Basteln mit Kindern im Pfarrhof

„Stille Nacht“ Geschichte und Fotowand Ponyreiten

Nachmittagsprogramm

Ab 15:00 Uhr   auf der Hauptbühne - Podium junge Künstler der Landesmusikschule Kramsach, NMS Kramsach und umliegender Schulen

Um 16:00 Uhr  Orgelkonzert in der Stadtpfarrkirche Rattenberg

Um 16:30 Uhr  Rattenberger Herbergssuche - Treffpunkt Nagelschmiedhäuser

Ab 16:30 Uhr   Lichterlabyrinth von Gernot Candolini am Traubeneck mit meditativen Texten und Musik
Von 14-18 Uhr erhalten Sie mit Ihrer Eintrittskarte zum „Rattenberger Advent“ freien Eintritt ins Augustinermuseum

Hauptprogramm auf der Bühne

Ab 17:00 Uhr Einzug der Lichtbringer (Musikgruppen und Gesangsvereine aus der Region singen, musizieren und lesen zur Adventzeit) 

Moderation: Waltraud Kiechl

Rattenberger Advent - Konzept und Künstlerische Leitung: Anders Linder


„Für einige Stunden die hastige Welt vergessen und dem adventlichen Zauber mit Frohsinn begegnen“- es wäre schön, wenn uns dies für Sie gelingen könnte.

Kultur braucht Unterstützung: ab 14:00 Uhr Kulturbeitrag € 5,00 pro Person

(Kinder bis 14 Jahre sind frei).

Bei Vorweisen der Alpbachtal Seenland Card € 4,00 pro Person.

€ 4,50 pro Person für Busgruppen ab 20 Personen - gegen Vorreservierung
Infos und Anmeldung: rattenberg(at)alpbachtal(dot)at +43 (0)5337/212 00 50
 Programmänderungen vorbehalten!

Veranstalter: Rattenberger Kultur- & Wirtschaftsförderungsverein, ZVR 823120084

Alle Programmdetails unter www.rattenberg.at oder www.alpbachtal.at/advent

jeweils am Sonntag nachmittags,
30.11., 07.12., 14.12., 21.12. (Eintritt frei)

Klöpflergruppe zieht durch die Stadt

08.12. „Stiller Advent“ um 17 Uhr gemeinsames Singen am Christbaum
mit Hannes Stock

Herzlichen Dank!

Der Rattenberger Kultur und Wirtschaftsförderungsverein bedankt sich herzlich für die großzügige Unterstützung des Rattenberger Advent durch die Stiftung der Sparkasse Rattenberg!

Das war der Rattenberger Advent 2012!

Eingang Rattenberger Advent

Adventwein aus dem Kessel

Einmarsch zum Rattenberger Advent

Rattenberger Advent, Foto: G. Grießenböck

Lichtbringer

Feuerstelle Rattenberger Advent

Auf der Bühne

Rattenberger Advent, Foto: G. Grießenböck

Bühne Rattenberger Advent

Rattenberger Advent, Foto: G. Grießenböck

Rattenberger Advent, Foto: G. Grießenböck

Feuerstelle, Foto: G. Grießenböck

Rattenberger Advent, Foto: G. Grießenböck

Rattenberger Advent, Foto: G. Grießenböck

Kinder auf der Bühne

Beleuchteter, verkehrter Adventkranz

Eva Lind, Rattenberger Advent

Rattenberger Advent, Zentrum

Impressionen ...

Senden Sie Ihren Freunden eine Postkarte vom Rattenberger Advent!

Welches Bild wollen Sie auf der Postkarte verwenden?